GNOCCHI LIEBE – MIT CLAUDIO DEL PRINCIPE

«Giovedi Gnocchi» – donnerstags Gnocchi, heisst die eiserne Regel in Italien. Aber warum nur donnerstags? Viel zu schade, findet Claudio Del Principe. Gnocchi machen aus jedem Tag einen Festtag. Die Begeisterung, mit welcher der erfolgreiche Buchautor und von seiner Leidenschaft für Gnocchi schwärmt, ist ansteckend und inspiriert dazu, selbst Hand anzulegen. In diesem Kurs zeigt er uns, wie wir mit viel Liebe und mit allen Sinnen diverse Gnocchi aus unterschiedlichen Teigen herstellen und sogar füllen können. Claudio vermittelt dazu Haltung beim Kochen und das richtige Gespür für die ominöse Mengenangabe jeder Mama: «Quanto basta». Zum Abschluss geniessen wir die zubereiteten Gnocchi beim gemeinsamen Essen.

Schürzen sind leihweise vorhanden.

Kosten: 188 CHF

ANMELDUNG

Über die Kursleitung
Claudio Del Principe ist Autor von bisher zehn mehrfach ausgezeichneten Kochbüchern. Er leitet Workshops für Pasta und Lievito Madre, liebt ehrliches Essen und die Reduktion aufs Wesentliche – beim Kochen, Schreiben wie beim Fotografieren.

«In meinen Kursen und Büchern entfache ich bei vielen eine heftige Leidenschaft fürs Kochen und Geniessen, die in so vielen von uns schlummert.»

PASTA RIPIENA – MIT CLAUDIO DEL PRINCIPE

Claudio Del Principe sagt: «Wir schenken uns selber Schönheit, wenn wir unsere eigene Pasta ripiena formen.» Kaum etwas ist erfüllender und sinnlicher, als handgemachte Pasta. In diesem Kurs widmen wir uns speziell den gefüllten Formaten. Von Anolini und Agnolotti al plin über Cappellacci, Fagottini und Scarpinocc’ bis zu Tortellini und anderen Arten von Ravioli. Vorkenntnisse in der Herstellung von Eierteig sind von Vorteil. Wir konzentrieren uns auf Falttechnik, Füllung und passende Saucen. Der erfolgreiche Kochbuchautor zeigt im Kurs, wie man entspannt und mit viel Intuition kleine Meisterwerke kreiert, die gleichsam Herzen und Gaumen erobern. Die im Kurs hergestellte Pasta wird als krönender Abschluss gemeinsam degustiert.

Schürzen sind leihweise vorhanden.

Kosten: 188 CHF

ANMELDUNG

Über die Kursleitung
Claudio Del Principe ist Autor von bisher zehn mehrfach ausgezeichneten Kochbüchern. Er leitet Workshops für Pasta und Lievito Madre, liebt ehrliches Essen und die Reduktion aufs Wesentliche – beim Kochen, Schreiben wie beim Fotografieren.

«In meinen Kursen und Büchern entfache ich bei vielen eine heftige Leidenschaft fürs Kochen und Geniessen, die in so vielen von uns schlummert.»

AYURVEDA FÜR DIE FRAU

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Essen bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Menu, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause

ANMELDUNG

MACARON WORKSHOP – VEGAN & KLASSISCH (SOLD OUT)

Man sagt, Macarons seien etwas launisch und manchmal missraten sie. Aber auch hier gilt: Übung macht den Meister.

In diesem Kurs lernen wir, wie Macarons zu Hause nicht nur sicher, sondern perfekt gelingen. Dafür backen wir verschiedene Sorten – klassische Macaron und  vegane Varianten davon.

Pino Nocilla (SAY CHOCOLATE-Boutique, Zürich) bäckt leidenschaftlich und wöchentlich frische Macarons. Er experimentiert laufend, denn der Variation der Füllungen sind kaum Grenzen gesetzt. Selbstverständlich zeigt er den Kursteilnehmenden Tipps und Tricks, wie Macarons – insbesondere die vegane Variante bei Laune gehalten werden.

Wir backen die Macarons von A – Z. Von der Mandelmehlmischung bis zur Füllung werden wir durch den ganzen Erstellungsprozess begleitet. Am Schluss nehmen alle ihre Box selbstgebackene Macarons mit nach Hause.

Der Kurs findet in einer Gruppe von ca. 10 Teilnehmer/innen statt.

Kosten
CHF 155.00 pro Person sind mit der Kursanmeldung zu bezahlen.
Im Kurs inklusive sind Unterlagen und Kursmaterial, Schürze (leihweise), eine kleine Stärkung und Getränke.

Anmeldung
mit Adressangabe, Anzahl Teilnehmer*innen direkt bei Pino Nocilla: pinocilla@me.com

PASTA RIPIENA – MIT CLAUDIO DEL PRINCIPE (SOLD OUT)

Claudio Del Principe sagt: «Wir schenken uns selber Schönheit, wenn wir unsere eigene Pasta ripiena formen.» Kaum etwas ist erfüllender und sinnlicher, als handgemachte Pasta. In diesem Kurs widmen wir uns speziell den gefüllten Formaten. Von Anolini und Agnolotti al plin über Cappellacci, Fagottini und Scarpinocc’ bis zu Tortellini und anderen Arten von Ravioli. Vorkenntnisse in der Herstellung von Eierteig sind von Vorteil. Wir konzentrieren uns auf Falttechnik, Füllung und passende Saucen. Der erfolgreiche Kochbuchautor zeigt im Kurs, wie man entspannt und mit viel Intuition kleine Meisterwerke kreiert, die gleichsam Herzen und Gaumen erobern. Die im Kurs hergestellte Pasta wird als krönender Abschluss gemeinsam degustiert.

Schürzen sind leihweise vorhanden.

Kosten: 188 CHF
Link zur Anmeldung: 
Anmeldung

 

LIEVITO MADRE LIEBE – MIT CLAUDIO DEL PRINCIPE (SOLD OUT)

Claudio Del Principe ist besessen vom Backen mit natürlichem Sauerteig. Seine Lievito Madre, eine Mutterhefe nach italienischem Vorbild, hat er vor vier Jahren mit einem Apfel aus dem Garten angesetzt. Sie heisst Bianca. Der erfolgreiche Kochbuchautor zeigt im Kurs, wie man eine eigene Lievito Madre ansetzt, wie man sie pflegt und wie man mit ihr unglaublich aromatisches Brot bäckt, knusprige Pizza, luftige Focaccia und vieles mehr. Aber vor allem zeigt er, wie sinnlich, simpel und entspannend die Teigführung ist. Es braucht dazu keine Knetmaschinen und keine komplizierten Anleitungen. Alles geschieht intuitiv und mit viel Gefühl. Die im Kurs hergestellten Backwaren werden als krönender Abschluss degustiert. 

Schürzen sind leihweise vorhanden. Und als Goodie gibt er gerne von seiner Bianca ab: Also unbedingt ein kleines Gläschen mitbringen!

Kosten: 188 CHF 

Link zur Anmeldung: 

FRÜHLINGS DETOX MIT AYURVEDA (SOLD OUT)

Der Frühling ist die ideale Jahreszeit, um den Körper sanft zu entschlacken und den Stoffwechsel durch eine gezielte Auswahl von Kräutern und Gewürzen anzuregen. Schon kleine Veränderungen im Alltag und neue Impulse aus dem Ayurveda können dir zu mehr Vitalität, Leichtigkeit und frischer Energie verhelfen.

Gerne lade ich dich zum Koch-Workshop „Frühlings-Detox mit Ayurveda“ ein. In diesem Koch-Workshop besprechen wir praktische Tipps und klassische Detox-Rezepte, die dein Immunsystem im Frühling stärken und den Körper sanft entgiften.

Wir gehen u.a. auf folgende Fragen ein:

  • Warum sollte man sich überhaupt mit einem Frühlings-Detox nach Ayurveda beschäftigen und was gibt es dabei zu beachten?
  • Was sind die gängigen Detox-Rezepte und Tagesroutinen aus dem Ayurveda. Wie kann ich diese in meinen Alltag integrieren?
  • Welche Zutaten, Gewürze und Kräuter unterstützen den Ausleitungsprozess?
  • Welche Anwendungen und Körperrituale wirken entgiftend?
  • Mit welchen Tipps und Tricks bleibe ich am Ball sodass ich auch langfristig von meinem Frühlings-Detox profitiere?

Nach einer theoretischen Einführung in die Thematik «Detox im Frühling» werden wir gemeinsam ein leichtes Abendessen zubereiten. Am Tisch gibt es genügend Raum für ausführliche Erläuterungen und allgemeine Fragen zum Thema.

Du erhältst sämtliche Rezepte sowie eine Anleitung für ein frühlingshaftes Detox-Programm, das du im Anschluss zuhause durchführen kannst. Auf Wunsch und nach Möglichkeit biete ich zusätzlich zum Workshop eine persönliche Beratung einer Detox-Kur an.

Kosten: CHF 175.00 pro Person sind mit der Anmeldung zu bezahlen.
inkl. Rezepte/PDF, Unterlagen/PDF, Schürze/leihweise, vegetarisches Detox-Menü, alkoholfreie Getränke, Goodie-Bag mit Kleinigkeiten für dein Ayurveda zuhause

Link zur Anmeldung

AYURVEDA FÜR DIE FRAU (SOLD OUT)

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Essen bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten:
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Menu, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause)

Anmeldung:
Link zur Anmeldung

MACARON WORKSHOP

Man sagt, Macarons seien etwas launisch und manchmal missraten sie. Aber auch hier gilt: Übung macht den Meister.

In diesem Kurs lernen wir, wie Macarons zu Hause nicht nur sicher, sondern perfekt gelingen. Dafür backen wir 4 verschiedene Lieblingssorten von Pino.

Pino Nocilla (SAY CHOCOLATE-Boutique, Zürich) bäckt leidenschaftlich und wöchentlich frische Macarons. Er experimentiert laufend, denn der Variation der Füllungen sind kaum Grenzen gesetzt. Selbstverständlich zeigt er den Kursteilnehmenden Tipps und Tricks, wie Macarons – insbesondere die vegane Variante bei Laune gehalten werden.

Wir backen die Macarons von A – Z. Von der Mandelmehlmischung bis zur Füllung werden wir durch den ganzen Erstellungsprozess begleitet. Am Schluss nehmen alle ihre Box selbstgebackene Macarons mit nach Hause.

Der Kurs findet in einer Gruppe von ca. 10 Teilnehmer/innen statt.

Kosten
CHF 155.00 pro Person sind mit der Kursanmeldung zu bezahlen.
Im Kurs inklusive sind Unterlagen und Kursmaterial, Schürze (leihweise), eine kleine Stärkung und Getränke.

Anmeldung
mit Adressangabe, Anzahl Teilnehmer*innen direkt bei Pino Nocilla: pinocilla@me.com

PASTA RIPIENA – MIT CLAUDIO DEL PRINCIPE (SOLD OUT)

Claudio Del Principe sagt: «Wir schenken uns selber Schönheit, wenn wir unsere eigene Pasta ripiena formen.» Kaum etwas ist erfüllender und sinnlicher, als handgemachte Pasta. In diesem Kurs widmen wir uns speziell den gefüllten Formaten. Von Anolini und Agnolotti al plin über Cappellacci, Fagottini und Scarpinocc’ bis zu Tortellini und anderen Arten von Ravioli. Vorkenntnisse in der Herstellung von Eierteig sind von Vorteil. Wir konzentrieren uns auf Falttechnik, Füllung und passende Saucen. Der erfolgreiche Kochbuchautor zeigt im Kurs, wie man entspannt und mit viel Intuition kleine Meisterwerke kreiert, die gleichsam Herzen und Gaumen erobern. Die im Kurs hergestellte Pasta wird als krönender Abschluss gemeinsam degustiert.

Schürzen sind leihweise vorhanden.

Kosten: 188 CHF
Link zur Anmeldung: 
Anmeldung

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über Events im AtelierFoif informiert zu bleiben.