AYURVEDA FÜR DIE FRAU

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Essen bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Menu, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause

ANMELDUNG

FRÜHLINGS DETOX MIT AYURVEDA (SOLD OUT)

Der Frühling ist die ideale Jahreszeit, um den Körper sanft zu entschlacken und den Stoffwechsel durch eine gezielte Auswahl von Kräutern und Gewürzen anzuregen. Schon kleine Veränderungen im Alltag und neue Impulse aus dem Ayurveda können dir zu mehr Vitalität, Leichtigkeit und frischer Energie verhelfen.

Gerne lade ich dich zum Koch-Workshop „Frühlings-Detox mit Ayurveda“ ein. In diesem Koch-Workshop besprechen wir praktische Tipps und klassische Detox-Rezepte, die dein Immunsystem im Frühling stärken und den Körper sanft entgiften.

Wir gehen u.a. auf folgende Fragen ein:

  • Warum sollte man sich überhaupt mit einem Frühlings-Detox nach Ayurveda beschäftigen und was gibt es dabei zu beachten?
  • Was sind die gängigen Detox-Rezepte und Tagesroutinen aus dem Ayurveda. Wie kann ich diese in meinen Alltag integrieren?
  • Welche Zutaten, Gewürze und Kräuter unterstützen den Ausleitungsprozess?
  • Welche Anwendungen und Körperrituale wirken entgiftend?
  • Mit welchen Tipps und Tricks bleibe ich am Ball sodass ich auch langfristig von meinem Frühlings-Detox profitiere?

Nach einer theoretischen Einführung in die Thematik «Detox im Frühling» werden wir gemeinsam ein leichtes Abendessen zubereiten. Am Tisch gibt es genügend Raum für ausführliche Erläuterungen und allgemeine Fragen zum Thema.

Du erhältst sämtliche Rezepte sowie eine Anleitung für ein frühlingshaftes Detox-Programm, das du im Anschluss zuhause durchführen kannst. Auf Wunsch und nach Möglichkeit biete ich zusätzlich zum Workshop eine persönliche Beratung einer Detox-Kur an.

Kosten: CHF 175.00 pro Person sind mit der Anmeldung zu bezahlen.
inkl. Rezepte/PDF, Unterlagen/PDF, Schürze/leihweise, vegetarisches Detox-Menü, alkoholfreie Getränke, Goodie-Bag mit Kleinigkeiten für dein Ayurveda zuhause

Link zur Anmeldung

AYURVEDA FÜR DIE FRAU (SOLD OUT)

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Essen bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten:
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Menu, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause)

Anmeldung:
Link zur Anmeldung

AYURVEDA FÜR DIE FRAU ( SOLD OUT)

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Nachtessen bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten:
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Essen, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause)

Anmeldung:
Link zur Anmeldung

AYURVEDA FÜR DIE FRAU (SOLD OUT)

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Nachtessen bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten:
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Essen, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause)

Anmeldung:
Link zur Anmeldung

FRÜHLINGSDETOX MIT AYURVEDA (SOLD OUT)

Der Frühling ist die ideale Jahreszeit, um den Körper sanft zu entschlacken und den Stoffwechsel durch eine gezielte Auswahl von Kräutern und Gewürzen anzuregen. Schon kleine Veränderungen im Alltag und neue Impulse aus dem Ayurveda können dir zu mehr Vitalität, Leichtigkeit und frischer Energie verhelfen.
Gerne lade ich dich zum Workshop „Dein Frühlings-Detox mit Ayurveda“ ein. In diesem Koch-Workshop besprechen wir praktische Tipps und klassische Detox-Rezepte, die dein Immunsystem im Frühling stärken und den Körper sanft entgiften.
Wir gehen u.a. auf folgende Fragen ein:
– Warum sollte man sich überhaupt mit einem Frühlings-Detox nach Ayurveda beschäftigen und was gibt es dabei zu beachten?
– Was sind die gängigen Detox-Rezepte und Tagesroutinen aus dem Ayurveda.
– Wie kann ich diese in meinen Alltag integrieren?
– Welche Zutaten, Gewürze und Kräuter unterstützen den Ausleitungsprozess?
– Welche Anwendungen und Körperrituale wirken entgiftend?
– Mit welchen Tipps und Tricks bleibe ich am Ball sodass ich auch langfristig von meinem Frühlings-Detox profitiere
Nach einer theoretischen Einführung in die Thematik «Detox im Frühling» werden wir gemeinsam ein leichtes Abendessen zubereiten. Am Tisch gibt es genügend Raum für ausführliche Erläuterungen und allgemeine Fragen zum Thema.
Du erhältst sämtliche Rezepte sowie eine Anleitung für ein frühlingshaftes Detox-Programm, das du im Anschluss zuhause durchführen kannst. Auf Wunsch und nach Möglichkeit biete ich zusätzlich zum Workshop eine persönliche Beratung einer Detox-Kur an.
Investition: CHF 160.00 pro Person sind mit der Anmeldung zu bezahlen.
(inkl. Rezepte/PDF, Unterlagen/PDF, Schürze/leihweise, vegetarisches Detox-Menü, alkoholfreie Getränke, Goodie-Bag mit Kleinigkeiten für dein Ayurveda zuhause)

AYURVEDA FÜR DIE FRAU (SOLD OUT)

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Z’Mittag bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten:
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Mittagsmenü, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause)

Anmeldung:
Link zur Anmeldung

AYURVEDA FÜR DIE FRAU (SOLD OUT)

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Z’Mittag bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten:
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Mittagsmenü, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause)

Anmeldung:
Link zur Anmeldung

AYURVEDA FÜR DIE FRAU (SOLD OUT)

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:
Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Z’Mittag bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten:
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Mittagsmenü, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause)

Anmeldung:
Link zur Anmeldung

AYURVEDA FÜR DIE FRAU (SOLD OUT)

Biologische Rhythmen ziehen sich durch die Natur einer Frau – im Ayurveda teilen wir diese Rhythmen nach den Dosha-Energien von Vata, Pitta und Kapha ein. Indem wir uns mit dem Takt der Natur einstimmen, schaffen wir eine stabile Grundlage für einen ausgeglichenen Körper und Geist.

Die Ayurveda-Heilkunst lehrt uns, dass Frauen besonders reich an Wasser und Erde sind. Diese zwei Elemente stehen für das Kapha-Dosha, für Fülle, Stabilität und Fruchtbarkeit. An dieser Kapha-Reserve zehrt jedoch der Alltags-Stress, die Arbeits- und Familienwelt und auch unser „innerer Kritiker“. Ebenso frisst das geliebte Multitasking an den Energiereserven und beeinflusst langfristig den Stoffwechsel. Dabei ist ein intaktes Verdauungssystem der Schlüssel zu Gesundheit und innerer Balance.

Ayurveda bietet zahlreiche Ernährungstipps für typische „Frauenleiden“ und kennt eine Vielzahl an Kräutern, Gewürzen und Zutaten, die auf sanfte Weise einen balancierten Hormonhaushalt fördern.

Was dich in diesem Koch-Workshop erwartet:

Wir werden wir die wichtigsten Zyklen im Leben einer Frau aus der ayurvedischen Perspektive beleuchten. Nach einem kurzen Theorie-Input gehen wir hinter die Töpfe und kreieren gemeinsam ein komplettes Ayurveda-Menü. Du lernst, wie du die ayurvedischen Koch-Prinzipien in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten speziell für uns Frauen förderlich sind. Da wir Frauen öfters an Stresserkrankungen und hormonellen Problemen leiden ist es besonders wichtig, um uns ganzheitlich zu nähren und wohltuende Rituale und Ruheoasen in den Alltag einzubauen. Bei einem gemeinsamen Essen bleibt genügend Raum für Austausch und Fragen. Im Anschluss an den Koch-Workshop erhält du die Rezepte sowie ein Handout zum Thema.

Kosten:
160,- sfr sind mit der Anmeldung zu bezahlen. (inkl. vegetarisches Ayurveda Menü, Getränke, Schürze/leihweise, Rezepte & Handout/PDF, kleines Goodie Bag für dein Ayurveda zuhause)

Anmeldung:
Link zur Anmeldung 

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über Events im AtelierFoif informiert zu bleiben.